Humbroich Hartmann und Dr. Zwerenz

Ihre Anwälte und Notare in Nidda und Oberhessen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Kanzlei Humbroich Hartmann Dr. Zwerenz in Nidda. Am 1. Mai 1989 haben wir unsere Kanzlei in Nidda gegründet. Unser Ziel: den Ansprüchen der Zeit gerecht werden und den Mandanten durch umfassende und qualifizierte Beratung zur Seite stehen. Wir erreichen dieses Ziel durch ständige Fortbildung, mit Hilfe moderner Informationsmittel und einer umfassenden Bibliothek.

Durch die Mitgliedschaft in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften des Deutschen Anwaltsvereins sind wir immer auf dem neuesten Stand.

Unser Team im Jubiläumsjahr 2014

CRE_HHZ-jub_2014-2

Welche Unterlagen benötigen Sie?

Um Sie kompetent beraten zu können, ist es sinnvoll, wenn Sie die notwendigen Unterlagen zum ersten Beratungsgespräch bereits mitbringen.

Beim Thema Baurecht ist es immer wichtig, die Fakten zu kennen, um Sie juristisch richtig beraten zu können. Bringen Sie folgende Unterlagen mit:

1. Angebot,
2. Auftrag bzw. Bauvertrag mit Anhängen, 3. bisher gewechselten Schriftverkehr.

(ausführliche Liste als PDF downloaden)

Um einen Grundstückskaufvertrag für Sie gut vorbereiten zu können, benötigen wir folgende Angaben:

1. Name und vollständige Personalien einschließlich
der Geburtsdaten und des Geburtsnamen der Vertragsparteien,

2. genaue Bezeichnung des Vertragsgegenstandes,

– insbesondere auch Grundbuchamt, Grundbuchblatt, – Höhe des Kaufpreises,
– Zahlungsmodalitäten des Kaufpreises.

Ein Grundbuchauszug neueren Datums wird von uns selbst beschafft. Insofern kann es zweckmäßig sein, uns vor der ersten Besprechung Grundbuchamt und Grundbuchblatt mitzuteilen, damit ein solcher Grundbuchauszug zur Besprechung vorliegt.

Zu diesen notwendigen Unterlagen im Arbeitsrecht gehören:

1. Arbeitsvertrag,
2. eventuelle Nachträge,
3. Kündigungsschreiben – im Kündigungsschutzprozess, 4. die letzte Gehaltsabrechnung.

Sollte Ihr Arbeitsverhältnis gekündigt worden sein, so benötigen wir mindestens folgende Daten:

  1. Beginn der Beschäftigung,
  2. Anzahl der Beschäftigten im Betrieb, falls nicht weit über 10,
  3. letzte Tätigkeit,
  4. letztes Bruttogehalt,
  5. sonstige Einkünfte aus dem Arbeitsverhältnis (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld etc.).

Sollte eine betriebsbedingte Kündigung vorliegen, ist es sinnvoll herauszufinden, welche anderen Arbeitnehmer ebenfalls gekündigt wurden, bzw. welche Arbeitnehmer in etwa vergleichbare Tätigkeiten mit Ihnen ausüben und nicht gekündigt worden sind.

Sollten Sie rechtsschutzversichert sein, benötigen wir noch Name und Anschrift Ihrer Rechtsschutzversicherung sowie Ihre Versicherungsscheinnummer.

(ausführliche Liste als PDF downloaden)

Unsere Bürozeiten

Montag bis Donnerstag:
8 Uhr bis 12 Uhr – 14 Uhr bis 18 Uhr
Freitag:
8 Uhr bis 12 Uhr – 14 Uhr bis 17 Uhr

So finden Sie uns

Kontakt

Bahnhofstraße 53
63667 Nidda
Telefon: 0 60 43/9 60 40
Telefax: 0 60 43/16 37

E-Mail: info@anwaelte-nidda.de

Wichtige Formulare bequem als Download

Zugang web-Akte
    • Bei einem Unfall sorgen wir dafür, dass Ihr Recht bekommen

    • Bei einer Kündigung beraten wir Sie und stehen Ihnen zur Seite

  • Wir beraten Sie für den Notfall (Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung)
    • Baumängel, Bauschäden – wir setzen Ihre Ansprüche durch

    • Klärung der Probleme bei Trennung und Scheidung / Unterhaltsfragen

    • Durchsetzung von Vertragserfüllung bei Käufen